Kontakt

Kontakt

Haustechnik Allgeier
Inhaber Alexander Gödecke

Guggemoos 23
87466 Oy-Mittelberg
Telefon: 08361 649
Telefax: 08361 3482
E-Mail:

KERAMAGProdukte für das Gewerbe von Keramag

Eine Philosophie konsequenter Nachhaltigkeit. Seit mehr als 100 Jahren überzeugen wir als Markenanbieter im Objektbereich und bei privaten Bädern mit einer klaren Unternehmensphilosophie: „Wir schaffen bleibende Werte“.

„Wir schaffen bleibende Werte“ heißt für Keramag: mit Verstand und Weitsicht planen. Gutes immer weiter verbessern. Und durch eine perfekte Verbindung von Wirtschaftlichkeit, Mensch und Umwelt verantwortungsvoll mit unserer Zukunft umgehen. Und das Beste daran: Von diesen Innovationen profitieren wir alle. Durch deutlich geringere Wasser-, Energie-, Reinigungsmittel- und Personalkosten bis hin zur Schonung unserer Umwelt und dem Schutz kostbarer Ressourcen.

Nachhaltigkeit bei Keramag: Wasser sparen und Ressourcen schonen. In Büro- und Verwaltungsgebäuden liegt der durchschnittliche Wasserverbrauch bei ca. 20 bis 30 Litern pro Arbeitstag und Mitarbeiter. Jeder Liter weniger reduziert die Betriebskosten und setzt darüber hinaus eine Kette ökologisch positiver Prozesse in Gang. Der Nachhaltigkeitsgedanke „Wasser sparen und Ressourcen schonen“ wird bei Keramag schon lange sehr effizient umgesetzt und immer weiter verbessert.

Dejuna Pro

Der demografische Wandel wird in den nächsten Jahren die Ansprüche an Sanitäranlagen im öffentlichen und gewerblichen Sektor erheblich verändern. Die Zunahme älterer, zum Teil bewegungseingeschränkter Nutzer führt zu erhöhten Sicherheitsanforderungen an sanitäre Einrichtungen im öffentlichen Raum, im gewerblichen Bereich sowie vor allem in Krankenhäusern, Altenheimen und Reha-Einrichtungen. Damit auch in diesen Bereichen Komfort- und Gestaltungsaspekte nicht zu kurz kommen, hat Keramag seit Jahren vorbildliche barrierefreie Lösungen für die Bedürfnisse dieser Zielgruppe entwickelt.

Die multifunktional nutzbaren Waschplatzlösungen „Dejuna Pro“ aus „Varicor“ werden besonders in größeren Sanitär- und Waschräumen im öffentlichen und gewerblichen Bereich eingesetzt. Das durchgefärbte Material aus dem bewährten Mineral-werkstoff zeichnet sich vor allem durch seine hohe Belastbarkeit, Widerstandsfähigkeit und Reinigungsfreundlichkeit auch unter harten Rahmenbedingungen aus.

Bambini

Die baulichen Gegebenheiten für die Gestaltung von kindgerecht ausgestatteten Sanitärräumen in Betreuungseinrichtungen wie Kindergärten, Krippen und Kindertagesstätten sind deutschlandweit äußerst uneinheitlich. Vor allem bei Bestandsimmobilien mit Sanierungsbedarf ist das Platzangebot in Bezug auf Größe und Grundriss häufig nicht optimal.

Um auch für solche Gegebenheiten funktional, ergonomisch und haptisch auf den Nachwuchs abgestimmte Produkte bereitzustellen, wurde die beliebte Spiel- und Waschland-schaft „4Bambini“ um zwei raumökonomische Varianten ergänzt.

Alle „Bambini“-Produkte setzen Maßstäbe im spielerischen Erlernen der Körperhygiene sowie beim Umgang mit Wasser und können vielfältig kombiniert werden.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG