Kontakt

Kontakt

Haustechnik Allgeier
Inhaber Alexander Gödecke

Guggemoos 23
87466 Oy-Mittelberg
Telefon: 08361 649
Telefax: 08361 3482
E-Mail:

JunkersSmarte Heiztechnik von Junkers

Digitale Lösungen von Junkers Bosch unterstützen Haus- und Wohnungsbesitzer beim Heizungskauf. Die Heizung von überall fernsteuern zu können, sie mit bereits bestehenden Smart Home-Lösungen zu vernetzen, und im Servicefall schnelle Hilfe zu bekommen – all das gehört zum digitalen Portfolio von Junkers Bosch.

Auch der Einbau der neuen Heizung ist schnell erledigt, denn Junkers Bosch bietet dem Heizungsbauer digitale Hilfestellungen und leitet ihn durch den gesamten Installationsprozess. Wartungsarbeiten verlaufen dank der portalgestützten Anwendung Bosch HomeCom schnell und für Bewohner und Installateur transparent. Der Hausbesitzer bekommt in der Bosch HomeCom-App den Hinweis, dass eine Störung vorliegt. Der Fachpartner bekommt gleichzeitig eine Meldung über die Profianwendung Bosch HomeCom Pro. Per automatischer Online-Ferndiagnose erkennt er Störungen sofort, bekommt eine Fehlerwahrscheinlichkeit angezeigt und kann mit dem passenden Ersatzteil zu seinem Kunden fahren und schnell helfen.

Bosch HomeCom bietet dem Wohnungsbesitzer nicht nur smarte Funktionen zur mobilen Steuerung der Heizung und individuellen Heizungs- und Warmwasserkomfort für hohe Ansprüche, es unterstützt auch bei der Optimierung des Energieverbrauchs. Analysen und Auswertungen zeigen neben Verbrauchswerten auch die genauen Temperaturverläufe der vergangenen Monate. Die technischen Voraussetzungen zur Nutzung von Bosch HomeCom sind niedrig: Das Heizgerät von Junkers Bosch muss mit der entsprechenden Reglerserie ausgerüstet und über ein IP-Modul mit dem Internet verbunden sein. Die Bedienung erfolgt dann entweder über die App oder einen Internetbrowser. Ob die eingebaute Heizung von Junkers Bosch internetfähig ist, lässt sich einfach auf www.junkers-homecom.de/connect-check prüfen.

Neben intelligenter Heiztechnik bietet Bosch Smart Home auch Lösungen für die Hausüberwachung und passgenaue Lichtsteuerung sowie fernsteuerbare Haushaltslösungen. Die miteinander vernetzten Komponenten erledigen alltägliche Aufgaben teils vollautomatisiert. So bleibt für die Bewohner mehr Zeit zum Leben.

Bosch EasyControl

Besonders einfach wird die Heizungssteuerung mit dem WLAN-fähigen smarten Regler Bosch EasyControl. Mit der dazugehörigen App steuern die Nutzer ihre Heizung bequem vom Sofa aus. Dabei kann der Regler nicht nur auf die Heizung im Keller zugreifen, sondern auch die Temperatur in den einzelnen Räumen regeln. Voraussetzung dafür ist, dass die Thermostate an den Heizkörpern über die Bosch Smart Home-Architektur vernetzt sind. Dank der neuen intelligenten Anwesenheitserkennung lernt der EasyControl, wann seine Nutzer nach Hause kommen und kann Wohnung oder Haus so rechtzeitig aufwärmen – auch bei ungeplanter Abwesenheit. Das spart bis zu 25 Prozent der Heizkosten.

Qivicon

Qivicon ermöglicht es, eine Vielzahl unterschiedlicher Smart Home-Geräte und -Funktionen verschiedenster Marken auf einer technischen Plattform zu nutzen. Außer der Heizung lassen sich so Haushaltsgeräte, Heizkörperthermostate, Tür- und Fensterkontakte sowie Steckdosen, Bewegungs- und Rauchwarnmelder und Unterhaltungselektronik miteinander verknüpfen. Künftig können Haus- und Wohnungsbesitzer beispielsweise mit nur einem Schalter alle Lichter und Elektrogeräte ausschalten, die Heizung zentral absenken und prüfen, ob alle Fenster geschlossen sind.

Herzstück der Qivicon-Plattform ist die Qivicon Home-Base – eine zentrale Steuereinheit, die die einzelnen Smart Home-Lösungen im Haus bündelt. Über die Internet-Schnittstelle MB LAN2 bindet Junkers die Heizungssteuerung in die Qivicon Home-Base ein. Individuell steuern, kontrollieren und automatisieren lassen sich die einzelnen Smart Home-Komponenten dann über Apps per Smartphone, Tablet oder PC. Mehr Informationen im Internet unter www.qivicon.de

Junkers HomeCom

Junkers HomeCom ist ein kostenloses Web-Portal und eröffnet Hausbesitzern die sehr einfache Möglichkeit, Heizung und Warmwasserversorgung per Computer oder Tablet zu steuern. Die intuitiv zu bedienende Oberfläche ermöglicht zudem umfangreiche Analysen zum Gasverbrauch, den Solarerträgen oder Heiztemperaturen. Personalisierte Tipps zu Energieeinsparungen runden das Leistungsportfolio von HomeCom ab.