Kontakt

Kontakt

Haustechnik Allgeier
Inhaber Alexander Gödecke

Guggemoos 23
87466 Oy-Mittelberg
Telefon: 08361 649
Telefax: 08361 3482
E-Mail:

burgbadBadserien von burgbad

Das Bad ist ein Lebensraum, der Sie zum Verweilen und Entspannen, zum Genießen und zum Sich-selbst-Verwöhnen einlädt. Eine Sphäre der Geborgenheit, in die Sie zu jeder Tageszeit eintauchen können, um Körper, Geist und Seele aufzutanken.

Das Bad ist zudem ein Spiegel Ihrer Individualität, eine repräsentative Bühne für Ihre Stilsicherheit und letztendlich die innenarchitektonische Übersetzung Ihres Lebensgefühls. Kurz: Das Badezimmer ist ein Ort, der sowohl mit hohen Erwartungen verbunden, als auch offen für fantastische Gestaltungsmöglichkeiten ist. Folgende Inhalte über Badserien von burgbad finden Sie auf unserer Internetseite:

Aqua

Wie auch das Wasser findet Aqua in jeder Umgebung seinen ganz eigenen Weg. Denn das burgbad Systemprogramm steht für eine klare, zeitlose Formensprache und vor allem funktionsorientierte Möbel.

Damit fügt es sich „fließend“ in nahezu jede Stilwelt ein und bietet Ihnen mit seinen naturnahen Materialien und Farbtönen immer dort eine Lösung, wo eine ursprüngliche und natürliche Ordnung gefragt ist. Darüber hinaus sorgen zahlreiche neue, liebevolle Accessoires für Abwechslung und zahlreiche Hingucker.

Bel

Mit Bel geben Sie Ihrer Phantasie noch mehr Raum für Ideen. Denn mit einer faszinierenden Bandbreite an kreativen Lösungen verbinden Sie unzählige Module und Elemente ganz frei zu einer individuellen Badeinrichtung.

Von der klassischen Waschplatzlösung mit Mineralguss-, Glas- oder Keramik-Waschtisch bis zu einzigartigen Schrank­lösungen ist alles möglich und kombinierbar. Immer erfrischend charmant, unkompliziert und herrlich flexibel.

Coco

Coco ist ein charmanter Vermittler zwischen zwei Welten: Ruhig, klar und zurückgenommen. Aber auch individuell, hochgradig designorientiert und funktional.

Hier bilden Möbel und Waschtisch eine beeindruckend filigrane Einheit, die zugleich ein herrliches geometrisches Spiel zwischen rund und eckig darstellt. Dazu Stauraumlösungen, die in vielen Formen die Einrichtungswünsche urbaner Trendsetter berücksichtigen. Genau wie praktische Innovationen: Die grifflosen Auszüge öffnen und schließen mit einer Kombination aus sanfter TipOn- und Soft-Close-Technik.

Crono

Crono bietet mit seinem unaufdringlichen Design, den ruhenden Formen und einem breiten Spektrum an Farb- und Materialvarianten die Möglichkeit, einen Raum nicht nur einzurichten, sondern in seiner natürlichen Vielfalt zu inszenieren.

Ob elegant oder naturnah: Bei Crono harmonieren Form und Funktion auf eine ganz natürliche Weise mit ihrer Atmosphäre. Zum Beispiel mit einer Badewanne aus Mineralguss, die sich auf den Millimeter genau in jedes Wohnbild einfügt. Oder Spiegelschränke mit Lichtleisten, deren Lichttemperatur nach Bedarf steuerbar ist. Natürlich entspannend und entspannend natürlich.

Diago

Lassen Sie sich von der natürlichen Anpassungsfähigkeit Diagos beeindrucken. Denn wie die Natur selbst findet das Systemprogramm für jede Problemstellung eine passende Lösung. Für eine warme Atmosphäre sorgen Waschtische in drei Materialien und vielen Formen.

Passend dazu: Tiefe Holzstrukturen mit markant gemaserten Fronten – mal dunkel, mal mit einem oberflächenveredelten Dekor mit Wellenschlag. Aber immer maßflexibel und damit anpassungsfähig für Ihre individuelle Badsituation vor Ort.

Diva

Lassen Sie sich in den Bann einer einzigartigen Badmöbel-Kollektion ziehen. Diva ist eine Hommage an die Anziehungskraft geheimnisvoller Frauen. Strahlend sinnlich, makellos konsequent und aufregend kontrastreich.

Inszenieren Sie Diva ganz nach Ihrem Geschmack: Mit einem Waschtisch aus Mineralguss und exakter Gehrungskante. Mit kraftvollen Farben. Mit sinnlich geschwungenen oder geraden Metallfüßen. Ein meisterhaftes Zusammenspiel von formvollendeter Funktion und reiner Kunstfertigkeit.

Echo

Echo zeigt Ihnen ein Paradebeispiel für ein echtes Systemprogramm. Dabei sind mit den klaren, geometrischen Formen von Echo in aller erster Linie Ihre Ideen gefragt.

Denn als formgewordene Liebeserklärung an die Geometrie fügt es sich mit seinen Quadraten und Rechtecken, seinen zahlreichen Elementen und den vielen verfügbaren Ausführungen in jeden Baderaum ein. Egal, welche Herausforderungen Ihre Wohn- oder Lebenssituation für Sie bereit hält: Echo ist Ihnen immer einen Schritt voraus und kann jederzeit durch passende Möbel ergänzt werden.

Ella

Fahren Sie mit dem Finger über die doppelt geschwungenen Waschbecken aus hochwertigem Mineralguss und erleben Sie ein Material, dass in puncto Präzision, Formbarkeit und Oberflächenglätte neue Maßstäbe setzt.

Das fließende Kurven-Konzept wird in den grifflosen Unterschränken konsequent aufgenommen, findet jedoch mit der markanten Armaturenbank einen spannenden Kontrast. Mit den Ergänzungsmöbel sowie Spiegeln mit integrierter LED-Leuchte schaffen Sie ein harmonisches Gesamtbild.

Eqio

Es verbindet das außergewöhnliche burgbad Baddesign mit hochwertigen Materialien, vielfältigen Kombinations­möglichkeiten, cleveren Details und vor allen Dingen: Mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. So können Sie einfach mit dem Einrichten loslegen.

Mit Waschtischen aus Mineralguss, Keramik und Glas. Oder reichlich Stauraum und Abwechslung in puncto Oberflächen. Sie werden schnell merken: Eqio ist so vielseitig wie das Leben selbst.

Finca

Mit Finca können Sie sich an der Attraktivität des gehobenen Landhausstils besonders detailgetreu erfreuen. Quasi als Gegenposition zur modernen Urbanität findet dieser Einrichtungsstil immer mehr qualitätsbewusste Anhänger.

Die Authentizität steht bei Finca ganz klar im Vordergrund – ohne jedoch die unverzichtbaren Standards bei Komfort und Konvenienz zu vergessen. Ein Merkmal, dass Sie schon beim Berühren der haptisch einzigartigen Porzellangriffe spüren. So macht das „Landleben“ einfach Spaß.

Iveo

Filigrane Ausprägungen der Waschtischkanten, asymmetrische Abstellflächen – der Charakter von Iveo hat viele Facetten.

Da wäre zum Beispiel sein Charme mit den kreisrunden Spiegeln und verschiebbaren Beleuchtungselement. Oder seine große Vielschichtigkeit mit reichlich Stauraum, cleveren Ablagemöglichkeiten und Funktionsbeleuchtungen sowie einer großen Oberflächenvielfalt. Und seine Zuverlässigkeit: Dank der kurzen Lieferzeit bereichert Iveo besonders schnell auch Ihr Gästebad.

Max2

Sie sind ein Freund geradliniger Innenarchitektur? Dann planen Sie mit der modularen Flächenwaschtisch- und Badmöbellinie Max2. Stilbildende Charakterista des modernen Klassikers: Gerade Linien, elegante Beckenproportionen, rechteckige Außen- und präzise Innenformen.

Rechnen Sie also mit Geometrie in ihrer ästhetischsten Form – flexibel und funktional. Dazu gehören Becken, die über dem Waschtisch zu schweben scheinen und Schränke mit perfekt durchdachtem Stauraum.

Orell

Mit Orell hat burgbad ein Solitärprogramm für das Bad entwickelt, das sich konsequent an den Kundenbedürfnissen orientiert: modern, individualisierbar, praktisch, komfortabel, bezahlbar. Zudem ist das Design von Orell mit seinen teilweise offen zu gestaltenden, farbig und durch zusätzliche Beleuchtung zu betonenden Spiegelschrank- und Regalelementen ausgesprochen jung und frisch. Mit der Kombination wohnlicher Oberflächen von Korpus und Front mit vier neuen Trendfarben setzt Orell Akzente und verbreitet ein modisches Flair.

Herausstechendes Designmerkmal in dem insgesamt schlicht und kubisch gehaltenen Badmöbelprogramm ist die neuartige, nach innen geschwungene Griffleiste, die als horizontales Farbband den Waschtischunterschrank in Bicolor-Optik unterteilt. Der Schwung der Griffleiste wird in der konvex ausgeformten Waschtischfläche aus Mineralguss aufgegriffen und verleiht Orell etwas von der Leichtigkeit eines freitragenden Waschtischs.

Sinea

Sinea bringt Schwung ins Badezimmer: Mit ihrer innovativen Wellenform führte die 2004 etablierte burgbad-Kollektion ein ganz neues Designmotiv ins sanitäre Interior Design ein. Nach nunmehr zwölf Jahren erfährt das dynamische Badmöbelkonzept mit dem neuen Sinea 2.0 eine konsequente Weiterentwicklung im Design sowie etliche Erweiterungen, die den eleganten, feminin wirkenden Lifestyle-Charakter des Programms unterstreichen. Mit neuen trendkompatiblen Farben und Kombinationsmöglichkeiten empfiehlt sich Sinea 2.0 nicht nur für die klassische, sondern auch für eine betont individuelle, moderne Badgestaltung. Damit baut burgbad eine Designlinie aus, die als formale Alternative zur strengen Geometrie klassisch-moderner Kollektionen eine weiche, dekorative Note ins Bad bringt. Zusätzlich dürfte Sinea 2.0 auch dank des leicht unterhalb des bisherigen Programms angesiedelten Preiseinstiegs an Attraktivität für eine qualitäts- wie trendorientierte Zielgruppe gewinnen.

Sys30

Wer knifflige Ecklösungen, maßgeschneiderte Einbauten oder ein passgenau unter die Dachschräge geschmiegtes Bad braucht, greift zu einer Lösung mit Sys30. Sys30 geht souverän selbst auf schwierigste Raumsituationen ein. Dabei lassen sich innerhalb des Programms sämtliche Waschtischvarianten der Kollektionen Eqio, Bel, bel und Max2 verwenden.

Auch Spiegel sind bei Sys30 in vielen, auf sämtliche Einbausituationen eingehenden Varianten bis zur maßfl exiblen Anfertigung erhältlich. Spiegelschränke in verschiedenen Ausführungen – als Aufsatz- und Einbauvariante, mit LED-Beleuchtung oder Lichttemperatursteuerung – und Ausstattungen bis hin zu Bluetooth-Lautsprechern komplettieren die Lösungsmöglichkeiten für Waschplatz und Badeinrichtung mit dem Systemprogramm von burgbad.

Yso

Das Solitär-Programm Yso von burgbad mit zwei keramischen Waschtischvarianten und vielfältigen Gestaltungsoptionen für Schränke, Spiegelschränke, Spiegel und Ablagen ist ein Bekenntnis zur schlichten, aber poetischen Formensprache der Moderne: klare Konturen, feine Kanten, rechteckige Flächen und rahmende Metallbänder fügen sich zu einem Bild à la Mondrian zusammen. Gleichzeitig unterstützen die organische Linienführung der gerundeten Waschtischvariante und wohnliche, auch bicolor realisierbare Oberfl ächen den Wunsch nach Leichtigkeit und Weichheit. Yso kann beides: eckig und rund, Lack und Holz, kontraststark und dezent.